Autor: Thomas Kantermann

In seinen Vorträgen/Seminaren werden die Grundlagen der Humanchronobiologie, der Neurobiologie des Schlafes sowie der Wirkung von Licht auf den Menschen erläutert. Es werden Bereiche aufgezeigt, in denen das zirkadiane System und der Schlaf besonders herausgefordert werden, sowie hieraus resultierende Konsequenzen für die Gesundheit und Arbeitsleistung. Zudem werden Lösungsansätze anhand konkreter Praxisbeispiele präsentiert und – auch gerne gemeinsam mit dem Publikum – diskutiert.Read More →

Worum handelt es sich bei der „inneren Uhr“, wie funktioniert sie und wo sitzt sie? Eine innere Uhr haben alle Organismen quer durch die biologischen Ordnungsstämme, vom einfachen Bakterium über Pilze und Pflanzen bis zum Menschen. Sie ist eine entwicklungsgeschichtlich früh entstandene und genetische, also angeborene, Eigenschaft. Sie reguliert die gesamte Physiologie, von der Gen-Expression bis zum Verhalten (z.B. unserenRead More →

Die innere Uhr ist eine individuelle Eigenschaft. Sie ist zum Beispiel vergleichbar mit der Körpergröße oder Haarfarbe. Ebenso „tickt“ jeder Mensch etwas unterschiedlich und ist jeweils individuell mit dem Außentag synchronisiert. Hieraus ergeben sich so genannte Chronotypen (gr. chronos = Zeit). Dass wir alle einen unterschiedlichen Chronotyp haben, kann jeder leicht beobachten. Jeder Mensch wird immer zu recht ähnlichen Uhrzeiten müdeRead More →