Licht

LED-Displays gehören heute zum Alltag. Laptops, Tablets, Smartphones und natürlich der Fernseher sorgen in vielen Haushalten für einen hellerleuchteten Abend, der in seiner Lichtintensität die normale Zimmerbeleuchtung weit überschreitet. Das ausgehende Licht dieser LED-Displays enthält einen hohen Anteil an Blaulicht. Blaulicht wiederum wird vom Körper als “Tageslicht” interpretiert. Der natürliche Sonnenuntergang enthält (im Gegensatz zum morgendlichen Licht) keinen bzw. kaum Blaulichtanteil.Read More →

Fenster waren bisher die einzigen Brücken von geschlossenen Konstruktionen zum Sonnenlicht. Je größer ein Gebäude ist, desto mehr Fläche ist jedoch prozentual gesehen, von möglichen Fenstern entfernt. Das Prinzip “Photon Space” ist hier die Ausnahme. Schon in wenigen Metern Entfernung von Fenstern, kommt im Raum nur noch ein Bruchteil des Naturlichtes an, welches direkt am Fenster mess-, sicht- und auchRead More →

Die Chronobiologie ist eine Wissenschaft, deren Kern man schnell erläutern und somit für andere verstehbar machen kann. So einfach das Verstehen ist, so schwer ist das be-“greifen” der inneren Uhr. Um die künstliche Zeit greifbar zu machen, hat der Mensch die Uhr erfunden. Zwar macht sie die Zeit als solches nicht greifbar, jedoch bietet das entsprechende Zeit-Messinstrument die notwendige Haptik um vonRead More →

“Der Hell-Dunkel-Wechsel von Tag und Nacht ist von zentraler Bedeutung für die tagesrhythmischen Abläufe psychischer und physischer Prozesse im menschlichen Körper. Licht hat Zeitgeberwirkung für unsere innere Uhr und ermöglicht die Synchronisation dieses zirkadianen (~24-Stunden) Taktgebers mit dem äußeren exakt 24-Stunden-Rhythmus und fördert so unsere Gesundheit.” von ANNA WIRZ-JUSTICE & VIVIEN BROMUNDT Weiter zum Originaldokument Quelle: www.chronobiology.ch Michael WiedenMichael Wieden beschäftigt sichRead More →