Aus Amerika kommt eine ganz andere Chronotypen-Definition, die wir hier zumindest einmal ansprechen möchten. Michael J. Breus, Ph.D., ist klinischer Psychologe und sowohl Mitglied des American Board of Sleep Medicine als auch der American Academy of Sleep Medicine. Lt. seiner Website wurde er von Reader’s Digest zum Top Sleep Specialist in Kalifornien ernannt. Sein Schlaf-Test wurde kürzlich im Internet verbreitet undRead More →

Die wenigsten Menschen werden dem Begriff DLMO bisher begegnet sein. Neben Wissenschaftlern werden ihn vor allem diejenigen kennen, die sich in unseren Projekten haben Chronotypisieren lassen. Denn wer den Bluttest zur Chronotypisierung in Auftrag gibt, erhält als Ergebnis einen Zeitpunkt genannt, eben den DLMO. Was aber ist genau der DLMO? Wir geben eine Antwort.   DLMO Ausgesprochen wird der üblicherweiseRead More →

Dieser Artikel ist eine ins deutsche frei übersetzten Auszug aus den Ergebnissen der Masterthesis von Giulia Zebrini „Conflicted clocks: problems and solutions for social jetlag and entrainment in modern society“ Mit der Frage „Clocks everywhere, but what time is it“ eröffnet Giulia Zebrini ihre PhD-Thesis und stellt dabei gleich eine Grundsatzfrage. Welche Zeit zeigen Uhren, und welche zeigen sie nicht?Read More →

„In unserer Informationsgesellschaft schlafen wir ein bis eineinhalb Stunden kürzer als noch in den 1960er-Jahren“ Prof. Dr. med. Geert Mayer, ehemaliger Vorsitzender (2006-2012) der DGSM (Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin) Auch wenn es bisher keine validen Langzeitstudien zu der Entwicklung der Schlafdauer der Deutschen gibt, ist belegt, dass Schlafmangel sich zu einem großflächigen Problem für die Menschen entwickeln kann. BislangRead More →