Die beliebte Satire-Wochenmagazin “quer” hat sich der ChronoCity angenommen. Thema “Innere Uhr” und Schlaf. Die Projekte im Jack-Steinberger-Gymnasium und Hescuro wurden vorgestellt. Interessant ist immer festzustellen, wie wenig Menschen an Möglichkeiten der Veränderungen glauben. Da hat die Industrialisierung in den letzten Jahrhunderten ganze Überzeugungs-Arbeit geleistet. Leider ist der Beitrag nicht mehr im Archiv des Bayerischen Rundfunks verfügbar.    Read More →

“Der Hell-Dunkel-Wechsel von Tag und Nacht ist von zentraler Bedeutung für die tagesrhythmischen Abläufe psychischer und physischer Prozesse im menschlichen Körper. Licht hat Zeitgeberwirkung für unsere innere Uhr und ermöglicht die Synchronisation dieses zirkadianen (~24-Stunden) Taktgebers mit dem äußeren exakt 24-Stunden-Rhythmus und fördert so unsere Gesundheit.” von ANNA WIRZ-JUSTICE & VIVIEN BROMUNDT Weiter zum Originaldokument Quelle: www.chronobiology.chRead More →

Die Zeitschrift “Spektrum der Wissenschaft” interviewt Dr. Thomas Kantermann in einem Artikel über den viel zu frühen Schulbeginn. Ein höchst interessanter Artikel, der zeigt, dass es höchste Zeit ist, für die Zukunft unserer Kinder an den Schulbeginn-Zeiten, und auch an der Sommerzeit zu rütteln. Auch das Projekt ChronoCity wird hier wieder beispielhaft erwähnt. Quelle: Neue Serie Schule und Lernen: AchtRead More →

Die Zeitumstellung nervt immer mehr Menschen, weil sie deren innere Uhr nicht nur durcheinander bringt, sondern dadurch auch dauerhaft schädlich für den ganzen Organismus sein kann. Das Projekt ChronoCity Bad Kissingen widmet sich dieser Problematik. Das Bayrische Fernsehen berichtet darüber. https://youtu.be/9mZ8N8SoiAg Alle Einzelinterviews zu diesem Beitrag gibt es hierRead More →

“Die Gesellschaft um den Menschen biegen, statt den Menschen um die Gesellschaft – Das wäre die größte Innovation dieser Zeit!” MichaelWieden Die erweiterte 2. Auflage seines 2012 erschienenen Buches “Liquid Work – Arbeiten 3.0”. Er verknüpft hier aktuelle und aktualisierte Inhalte mit noch mehr Gewicht auf die Chronobiologie. Wer in Zukunft Fachkräfte gewinnen und halten will, der muss sich mehr einfallen lassen,Read More →