Der Chronotyp ist nicht erlernt, sondern folgt einer genetischen Prädisposition. Dies hat zur Folge, dass wir uns nicht aussuchen können, ob wir Früh- oder Spättyp sind. Oft werde ich daher gefragt, ob sich der Chronotyp im Laufe des Lebens oder durch bestimmte externe Faktoren verändern lässt. Meine Antwort: Jain. Der grundsätzliche Chronotyp ändert sich nicht. Wer ein Frühtyp ist, wirdRead More →

Die optimale Schlafdauer ist ein Lieblingsthema der Wissenschaft. Aktuell haben Wissenschaftler des Institute of Science and Technology for Brain-Inspired Intelligence, Fudan University, Shanghai, China, in einer Studie versucht, diese herauszufinden. Es wurden dazu Daten von fast 500.000 Erwachsenen im Alter zwischen 38 und 73 Jahren, die in der britischen Datenbank „UK Biobank“ gesammelt wurden, untersucht. Heraus kam eine Zahl, dieRead More →

Wußten Sie, dass ein Haartest oder genauer gesagt ein Haarwurzeltest Ihnen etwas über Ihren Chronotyp sagen kann? Hier erfahren Sie, wie das geht. Zunächst: Eigentlich handelt es sich um einen Haarwurzel, oder noch genauer, Haarfolikeltest. Der Einfachheit halber, verwenden wir jedoch in diesem Artikel den Begriff Haartest. Bisher gab es nur zwei Möglichkeiten den Chronotyp zu ermitteln – Fragebogen oder Selbsteinschätzung.Prof. Dr.Read More →

Da haben wir nun den Stoffwechselstörungen – Salat. Noch im Jahr 2018 frohlockte ein internationales Team an Wissenschaftlern, dass der Schlaf am Wochenende absolut ausreiche, um das Schlafdefizit, welches man unter der Woche z.B. durch die Arbeitszeiten angehäuft hat, durchaus so weit wieder auszugleichen, dass keine gesundheitlichen Folgen entstehen. Die im Journal of sleep research erschienene Studie stützt sich dabei aufRead More →

ACHTUNG: DIESER WECKER KANN DEMENZ VERURSACHEN! Sollte es so oder ähnlich vielleicht in Zukunft auf den Verpackungen aller Wecker stehen?Über 75% der Deutschen Arbeitnehmer wachen während der Arbeitstage mit dem Wecker auf . Dies bedeutet, dass über 75% der Deutschen an Werktagen nicht zu Ende schlafen, der Schlaf also seine wichtigste Funktion (die Regeneration von Körper und Psyche) nicht vollständigRead More →

Unser Schlaf verläuft nicht während seiner Dauer gleichmäßig und ist somit auch nicht gleichmäßig tief. Er durchläuft die Nacht in mehreren Phasen, dies sich wiederholen. Der Schlaf wird in 4 Phasen unterteilt , die sich durch unterschiedlich stark ausgeprägte Hirn- und Körperaktivitäten unterscheiden. Grundsätzlich wird hierbei zwischen dem NON-REM-Schlaf (der wiederum in 3 Phasen unterteilt ist) und dem REM-Schlaf unterschieden. Während dem Tiefschlaf überwiegend dieRead More →

Dieser Artikel ist eine ins deutsche frei übersetzten Auszug aus den Ergebnissen der Masterthesis von Giulia Zebrini „Conflicted clocks: problems and solutions for social jetlag and entrainment in modern society“ Mit der Frage „Clocks everywhere, but what time is it“ eröffnet Giulia Zebrini ihre PhD-Thesis und stellt dabei gleich eine Grundsatzfrage. Welche Zeit zeigen Uhren, und welche zeigen sie nicht?Read More →

LED-Displays gehören heute zum Alltag. Laptops, Tablets, Smartphones und natürlich der Fernseher sorgen in vielen Haushalten für einen hellerleuchteten Abend, der in seiner Lichtintensität die normale Zimmerbeleuchtung weit überschreitet. Das ausgehende Licht dieser LED-Displays enthält einen hohen Anteil an Blaulicht. Blaulicht wiederum wird vom Körper als „Tageslicht“ interpretiert. Der natürliche Sonnenuntergang enthält (im Gegensatz zum morgendlichen Licht) keinen bzw. kaum Blaulichtanteil.Read More →

Ein wundervoller, 5-seitiger Bericht der Journalistin Kerstin Güntzel über Michael Wieden und sein Projekt „ChronoCity“ in Bad Kissingen in der Ausgabe 8/2016 der Zeitschrift „Eltern family„. Danke allen die mitgewirkt haben, vor allem auch an Frank Kubitza, dem Direktor des Jack-Steinberger-Gymnasiums, der das Thema „Chronobiologie“ seinen Mitschülern immer wieder ans Herz legt und so schnell Eltern und Jugendliche zusammengerufen hat, umRead More →